Mittwoch, 29. März 2017

Geburtstag, Flohmarkt und noch Einiges

Geburtstag am Frühlingsanfang und eine selbestkreirte Karte von meiner Lieblingsnichte - was könnte schöner sein !
Mein heißersehntes Geburtstagsgeschenk: eine nicht mehr seetüchtige Jolle als Dekostück bei der "Kajüte".

Supertoller Flohmarkt beim Modepark Röther in Mühldorf. Zu den Schätzen gehören u.a. Hundeleckerli, Wald- und Tannenhonig und auch eine Rehsalami.

Zu unserer Sammlung mit dem Muster "indisch Blau" drei Becher und ein Eierbecher, die in unserer Sammlung unbedingt noch fehlen!.

Drei Eberhofer-Krimis, Rosentee und Doppelklebeband, welches ich für meine Osterbastelei brauche.

Harald hat sich über einen Original-Büffelgras-Wodka gefreut, der gleich mit vorbeikommenden Nachbarn probiert  und für ausgezeichnet befunden wurde.

Danach gab es leckere Spare Ribs mit Pommes. Natürlich selbstgemacht nach dem Rezept von Tim Mälzer.
Mein Maximilian kommt ganz nach seiner Oma. Er hat auf unserem Spaziergang Material für eine Gartendeko gesammelt...

...und es ganz allein so arrangiert.

Mit Nachbarin Mia hilft er mir nach Kräften.


Nebenbei habe ich noch ein paar Reißverschlußtaschen genäht. Sie werden Freunde in Hannover erfreuen.

Zu guter Letzt noch ein Flohmarktfund für 50 Cent. Dem Holzherz fehlete die Vase und ich habe es vor dem Verheizen gerettet. Zu Hause hat Harald mir aus einem Glasröhrchen, in dem Vanillestangen aufbewahrt werden, einen kleinen Einsatz geschnitten. Jetzt steht es auf dem Eßtisch und ich freue mich immer darüber, so oft ich dort sitze.
Liebe Frühlingsgrüße an meine Leser, die mich so fleißig besucht haben, obwohl ich lange nichts von mir lesen ließ.


1 Kommentar:

  1. Wow Sabine,
    das ist ja ein langer Post!
    Die Karte ist herzallerliebst, so eine nette Geste. Und erst die Jolle, ein Traum.
    Die Flohmarktfunde sind auch toll. Hab schnell mal nach den Eberhofer-Krimis geschaut, aber ich glaube, die kenne ich schon alle ;-). Am besten gefällt mir das Holzherz.
    Dein Maximilian hat auch schon viel von dir mitgekriegt. Aber dass er das schon so toll hinbekommt - alle Achtung.
    Ich wünsche dir auch schöne Frühlingstage und freue mich, wenn wir uns bald wiedersehen.
    Herzliche Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen