Sonntag, 30. Dezember 2012

Hello Kitty

Kleine Mädchen lieben immer noch Hello Kitty. Ich sollte zwei gleiche Schürzchen nähen und weil ich mich nicht entscheiden konnte, ob uni oder gemustert, habe ich sie doppelseitig genäht zum wenden. Hat mir sehr viel Spaß gemacht es auszutüfteln.

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Noch ein Weihnachtsgeschenk...

...für mich ist heute fertig geworden. Ein rundes Kissen mit "Schweizer Stickerei in der Mitte". Gedacht habe ich es eigentlich, wie auf dem Foto, für den Eisenstuhl vom Flohmarkt, aber das untere Polster ist zu hoch und es sieht nicht so optimal aus, wie ich es mir vorgestellt habe. So kommt es im Sommer auf die eiserne Baumschaukel. Die Anleitung habe ich aus einem Tildabuch, und die ist einfach und gut.

Montag, 24. Dezember 2012

Juchu, ich habe es geschafft...

...die Socken für mein Enkelkind zu stricken. Die großen daneben sind schon lange fertig. Sie stammen noch aus der Zeit, in der ich viel gestrickt habe. Ich achte allerdings immer darauf, daß das Muster nicht gleichmäßig wird, denn so sehen gekaufte auch immer aus.


Die auf dem Flohmarkt zusammengekauften Christbaumständer kommen, mit Kerzen bestückt, auf unserer Treppe zu neuen Ehren.

Freitag, 21. Dezember 2012

Auch Handarbeit

Diese Kugel habe ich bei Regina selbst gemacht und mir zu Weihnachten geschenkt. Sie hat ca. 36 cm im Durchmesser und man kann unten eine Kerze hineinstellen. Sie ist für den Garten gedacht, kommt aber erst im Frühling nach draußen.

Mittwoch, 5. Dezember 2012

"Schildkröthals" mein Lieblingsfoto



Katrin macht den "Schildkröthals" vor  und Ulla macht ihn fast perfekt nach.
Anettes wunderschöner Schal einmal  in Großaufnahme und...
...einmal unscharf, dafür aber mit fröhlicher Anette.



Sonntag, 2. Dezember 2012

Meinem Weihnachtsbaum ...


...die Lichterketten anzustecken verlangt mir immer so einiges an Mut ab.
Aber das Ergebnis entschädigt mich dann für alles.

Und wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, trainiere ich Kater Maunzele und Enkelhund Aaron gleichzeitig Pfötchen zu geben. Es klappt schon ganz gut.

Donnerstag, 1. November 2012

Schweizer Stickerei und Lindl-Flohmarkt in Traunstein

Diese hübsche Schweizer Stickerei befindet sich auf einem Dinkelkissen für meine Schwiegertochter. Nur der Dinkelspelz ist noch nicht drin, weil er ganz frisch gemacht wird in der Mussenmühle und noch nicht fertig ist.

Der Lindl-Flohmarkt in Traunstein hat dieses Jahr im Schnee stattgefunden. Fast alle Fieranten hatten ihre Pavillons dabei und die Besucher haben sich unter die Dächer gekuschelt. Es waren aber trotzdem relativ viele Stände aufgebaut und auch viele Besucher unterwegs.

Tja, und so sah es aus, wenn jemand keinen Pavillon hatte.

Dienstag, 23. Oktober 2012

Kirchweihflohmarkt in Irlham und...

...hinterher gab es ganz feine Bio-Putenkeulen mit Orangenrotkohl und Serviettenknödeln im Garten auf der Terasse bei schönstem Herbstsonnenschein.

Auf dem Kirchweihflohmarkt in Irlham haben wir wieder einmal super schöne Sachen gefunden. Der alte Holzliegestuhl hat mich sage und schreibe 7 € gekostet und die wunderschönen alten Frühstücksbretter haben wir für 2 € das Stück erstanden. Zuletzt gab es noch 3 Tennisbälle für Enkelhund Aaron


Die alten Christbaumständer werden zur Adventszeit mit roten Kerzen bestückt und vor der Haustür auf den Treppenstufen verteilt.


Montag, 15. Oktober 2012

Guter Flohmarkt in Mühldorf b. Modepark Röther

Der Flohmarkt in Mühldorf hat wieder richtig Spaß gemacht. Schön ist, daß dort erst ab 10 Uhr aufgebaut werden darf und wir um 10.30 Uhr noch die schönsten Sachen erstanden haben. Unter anderem 1 kg Nüsse aus Omas Garten. Da zahle ich gern 3 € dafür. Die große Staffelei für 2 € war ein tolles Schnäppchen.

Über den alten Futtertrog hat Harald sich am meisten gefreut. Er meinte, er hätte die richtige Größe für Futter für 2 Alpakas! Die englische Gießkanne haben wir schon vor einiger Zeit erstanden.

Das Dinkelkissen mit Schweizer Stickerei habe ich zum Geburtstag für eine liebe Freundin gemacht. Sie liebt Lavendel in jeder Form und er ist auch im Kissen und duftet herrlich, wenn man es erwärmt.

Hier kommt die Farbe besser ´raus. Auf dem oberen Foto ist sie etwas verfälscht.

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Tag der Einheit-Flohmarkt in Burghausen

Am Tag der Einheit waren wir auf dem Flohmarkt in Burghausen. Es war herrliches Wetter und wir haben wieder die unterschiedlichsten Schnäppchen gemacht. Aber am Schönsten war für mich...
Bildunterschrift hinzufügen


...mal wieder dieses Playmobilspielzeug. Es ist wie für mich gemacht.
Und wieder ist ein Lesezeichen fertig - passend zur Bettwäsche.


Dienstag, 18. September 2012

Nachtrag...

... zum kulinarischen Handarbeitsabend bei Susanne. So lecker war der Tisch vorher gedeckt!

Meine neue Handarbeit ist die "Schweizer Stickerei". Die erste Probearbeit habe ich zu einem Lesezeichen verarbeitet passend zur Bettwäsche.


Sonntag, 2. September 2012

Ostseefeeling in OBB und...

...ich habe herausgekriegt, wie der Selbstauslöser an meiner neuen Kamera funktioniert.

Vom Flohmarkt in Mühldorf beim Globus habe ich heute dieses kleine Ostseestillleben erstanden. Aber, ehrlich gesagt, hätte ich es nicht gesehen, wenn nicht mein lieber Mann mich darauf aufmerksam gemacht hätte. Ich habe mich sofort verliebt und die 5,- € ohne verhandeln gezahlt.  Z u Hause angekommen habe ich dann gleich meinen so liebevoll gesiebten Ostseesand geholt und dann die Möven auf Haselnußstecken drapiert. Mußte dabei an Jörg und seine Eisenbahn denken!

Sind die Playmobilfiguren nicht allerliebst!?  -  Manchmal weiß ich nicht mehr wie alt ich eigentlich bin!

Montag, 27. August 2012

Flohmarktschnäppchen

Unser Flohmarktschnäppchen von gestern in Tittmoning ist diese wunderschöne alte Suppenterrine.
Dazu passend die Isolier-Kaffeekanne aus Porzellan mit dem Dekor "Indisch Blau", welches wir sammeln...
...wie man unschwer erkennen kann! Die  Borten mit den Früchten  an den Regalen stammen vom vorletzten Flohmarkt und wurden von mir zusammengenäht und in der Breite etwas gekürzt.



Außerdem mußte ich unbedingt einmal wieder etwas für mich nähen und habe mir am Sonntag Nachmittag die Topflappen gemacht. 

Aber erst, nachdem ich die Computerbuchtasche für eine Freundin fertig gestellt hatte.

Montag, 6. August 2012

Nicht nur der Papa...

Nicht nur der Papa hat etwas bekommen, sondern auch das Hundekind

hat eine Matte mit Totenkopfmotiv für´s Autogekriegt.

Donnerstag, 26. Juli 2012

Aktion "sauberer Ostseestrand"

Der original Ostseesand bei meinem Strandkorb ist im Laufe der letzten Jahre sehr vermoost, so daß ich ihn von den Waschbetonplatten abgekratzt, und auf einer Plane in der Sonne getrocknet habe. Anschließend gesiebt und in Eimer gefüllt, damit er im nächsten Jahr wieder ausgestreut werden kann und sich unser Enkel daran erfreut.


Leider ist mein Standkorb die meiste Zeit verpackt, weil das Wetter diesen Sommer einfach zu feucht ist.

Die Wickeltasche für den Papa

Es hat etwas länger gedauert, aber jetzt ist die Wickeltasche für den stolzen Papa auch fertig geworden.



Innen mußte ich ein wenig improvisieren, aber es hat noch für eine Reißverschlußtasche und, nicht zu sehen, für eine Handy- oder Fototasche gereicht. Ansonsten sollten keine Fächer gemacht werden, sondern nur ein großes Fach, in das man alles ineinstopfen kann.

Mittwoch, 25. Juli 2012

Neues aus dem Hasengehege

Hier sieht man die ganze Größe des Geheges. Wir können stundenlang davorsitzen und uns über unsere Lieblinge amüsieren.
Der beste aller Ehemänner hat eine neue Tür gebaut und auch den Mittelsteg herausgenommen, damit ich besser ausmisten kann.
Innen gab es ein neues Brett auf halber Höhe zum turnen.
Und zu guter Letzt ein neues Spielzeug vom Flohmarkt, das sie gleich begeistert angenommen haben. Pünktchen "schiebt" Antonella und Püppi begutauchtet die Räder. Mittlerweile habe ich die weißen Gummis abgenommen, weil sie die gleich angenagt haben.